HAFTUNG

1. Der Teilnehmer erkennt mit seiner Anmeldung ausdrücklich an, dass er innerhalb und außerhalb des Workshops die volle Verantwortung für sich und sein Handeln übernimmt.

2. Die Teilnahme an den Workshops und den einzelnen Übungen ist freiwillig. Die Anweisungen der Workshopleiter sind als Vorschläge zu verstehen, denen der Teilnehmer aus freiem Willen und nur soweit folgt, wie er es selbst verantworten kann.

3. Für Schäden, die der Teilnehmer sich selbst und anderen Personen oder Dingen zufügt, sowie für jedes Risiko, das er eingeht, haftet der Teilnehmer allein.